Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Konferenz über die humanitären aktivitäten unter der leitung des Grossmeisters in Bolivien

La Paz/Bolivien, 25/11/2002 


Bolivien war Gastgeber für die Konferenz der auf dem amerikanischen Kontinent aktiven Assoziationen des Ordens. Die Konferenz fand in Santa Cruz statt, wo die Delegierten von S.E. Gonzalo Torrico, dem Präsidenten der Assoziation von Bolivien, empfangen wurden. Konferenzteilnehmer waren der Großmeister mit einer Delegation aus Rom, die Präsidenten und Delegationen aller lateinamerikanischen Assoziationen sowie die Assoziationen aus Nordamerika, aus Kanada und aus Spanien.

Thema der unter der Leitung des Großmeisters Fra` Andrew Bertie stehenden Konferenz war die Notwendigkeit, eine engere Abstimmung zwischen den Assoziationen und ihren humanitären Projekten zu schaffen, die Initiativen effizienter zu gestalten, Informationen und Erfahrungen auszutauschen und die operativen Maßnahmen zu vereinfachen, um so den notleidenden Menschen professionellere Hilfe bieten zu können.

Der Großmeister wurde auch vom Präsidenten der Republik Bolivien, S.E. Gonzalo Sanchez de Lozada, am Sitz der Regierung in La Paz zu einem Staatsbesuch empfangen.

Fra` Andrew Bertie und Präsident Lozada haben darüber gesprochen, wie wichtig internationale humanitäre Hilfe für Bolivien ist. Der Großkanzler, Graf Jacques de Liedekerke, hat mit dem Gesundheitsminister von Bolivien ein Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen dem Orden und der Republik Bolivien unterzeichnet, durch das über unsere in der Region tätigen Assoziationen vor allem die Beschaffung von medizinischer Ausrüstung und die Bereitstellung von medizinisch geschultem Personal sichergestellt werden soll.

konferenz ueber die humanitaeren aktivitaeten unter der leitung des grossmeisters bolivien

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]