Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Offizieller besuch des Grossmeisters beim Präsidenten der Italienischen Republik Ciampi

Rom, 11/12/2002 


Am heutigen Vormittag ist der Großmeister des Souveränen Malteserordens, Fra` Andrew Bertie, im Quirinalpalast vom Präsidenten der Italienischen Republik, Carlo Azeglio Ciampi, empfangen worden.

Bei der Ankunft S.H. und der melitensischen Delegation am Sitz der Italienischen Republik wurde die Fahne des Ordens neben der italienischen Fahne und der Fahne der Europäischen Union gehißt. Nach dem Abspielen der Hymnen haben die beiden Staatsoberhäupter die zur militärischen Ehrung angetretene Garde abgeschritten.

Im Rahmen der geführten offiziellen Gespräche konnte der Großmeister den Stand der Beziehungen mit der Italienischen Republik als ausgezeichnet und nützlich bezeichnen. Der Orden ist dem Italienischen Staat zu tiefen Dank verpflichtet. Seit er sich im Jahr 1798 von der Insel Malta zurückziehen mußte, die von Napoleon militärisch besetzt worden war, hat der Orden gastliche Aufnahme in Italien gefunden. Und von Italien aus haben die Ordensritter vieler Nationen, unterstützt von Tausenden von Mitarbeitern und Freiwilligen in über 100 Ländern der Erde, ihre segensreiche Tätigkeit zugunsten der Schwächsten entfalte können.

Präsident Ciampi hat seiner hohen Wertschätzung für den selbstlosen Einsatz des Malteserordens Ausdruck verliehen und die Bereitschaft zu weiterer gemeinsamer Projektentwicklung geäußert.

Nach Abschluß der Gespräche hat der Großmeister den Präsidenten der Republik mit dem höchsten Orden ausgezeichnet, den der Orden von Malta zu vergeben hat: die Collane “Pro Merito Melitensi”. Es folgte ein offizielles Essen, das der Präsident der Republik zu Ehren des Großmeisters und der melitensischen Delegation gegeben hat.

Mit diesem Besuch hat der Großmeister den Besuch erwidert, den Präsident Ciampi am 6. Dezember 1999 dem Orden in der Villa Malta anläßlich der Schlußveranstaltung zu den 900-Jahr-Feierlichkeiten abgestattet hat. Im Jahr 2001 haben sich die beiden Staatsoberhäupter bei der Übergabe der Italienischen Fahne an das Militärkorps des Ordens begegnet.

offizieller besuch des grossmeisters beim praesidenten der italienischen republik ciampi

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]