Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Krankenwallfahrt nach Loreto

Loreto, 28/10/2003 


Vom 24. bis 26. Oktober hat die traditionelle Wallfahrt zum Heiligtum von Loreto stattgefunden, an der die italienischen Delegationen des Ordens zusammen mit den von Ärzten und Helfern begleiteten Pilgern teilgenommen haben. Die Feierlichkeiten haben am Freitag Abend im Heiligtum mit einer Lichterprozession begonnen. Am Samstag haben die Pilger zunächst eine Hl. Messe gefeiert. Es folgte der Kreuzgang in der Basilika mit anschließender Prozession, die die Pilger am Hl. Haus der Jungfrau Maria vorbeiführte. Zum Abschluss empfingen sie den Eucharistischen Segen.

Nach der Überlieferung stand das Hl. Haus von Loreto einst in Nazareth in Galiläa, wo Maria geboren wurde und aufwuchs und die Verkündigung des Engels empfing. Die aus Ziegelsteinen errichteten 3 Wände des Hauses sind am 10. Dezember 1294 nach Loreto gebracht worden.

Die Wallfahrt fand ihren Abschluss mit einer feierlichen Messe, die am Sonntag von Kardinal Pio Laghi, dem Kardinalpatron des Ordens, zelebriert worden ist. An der religiösen Zeremonie haben teilgenommen der Großmeister des Ordens, Fra` Andrew Bertie, der Rezeptor des Gemeinsamen Schatzamtes, Gianluca Chiavari sowie ferner die Mitglieder des Souveränen Rates, Fra` Carl Paar, Fra` Carlo Arditi di Castelvetere, Fra` John MacPherson und Fra` Giacomo della Torre.

krankenwallfahrt nach loreto

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]