Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Botschaft des Grossmeisters an die Ordensmitglieder

Rom, 17/12/2003 


Ich bin sehr erfreut, Ihnen mitteilen zu können, dass in diesem Jahr zwei Ordensritter die immerwährenden Gelübde abgelegt haben und sechs weitere Ordensmitglieder die zeitlichen Gelübde. Wie wichtig das für die Zukunft des Ordens ist, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, stellen doch die Professe das Herzstück des Ordens dar.

In dem zu Ende gehenden Jahr haben wir die kriegerischen Ereignisse in Afghanistan und im Irak mitverfolgt, wo unsere Freiwilligen Armen und Kranken helfen und sich dafür einsetzen, dass Mädchen wieder Schulen besuchen können, aus denen sie beinahe 20 Jahre ausgeschlossen waren.

Ich habe Marokko einen offiziellen Besuch abgestattet, wo der Orden eine Kinderklinik für Augenheilkunde und ein Zentrum zur Behandlung von Diabeteserkrankungen unterhält und sich um die Ausbildung von Erste-Hilfe-Personal kümmert.

Die kanadische Assoziation, die Western Association der Vereinigten Staaten und der deutsche Malteser-Hilfsdienst haben ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum gefeiert. Ihnen gilt unser Glückwunsch. Mögen sie ihre wertvolle Arbeit fortführen.

Ich nutze die Gelegenheit, um allen Ordensmitgliedern für die geleistete Arbeit zu danken und Ihnen allen meine allerbesten Wünsche für dieses Weihnachtsfest und das Jahr 2004 zu übermitteln.

Fra’ Andrew Bertie

botschaft des grossmeisters die ordensmitglieder 2

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]