Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Albanien: kampagne der malteser zur verbesserung der sicherheit im strassenverkehr

Koln, 22/12/2004 


Die Kraftfahrer, die auf der neuen Autobahn zwischen Shkoder und Lezha im Norden Albaniens unterwegs sind, dürften neuerdings bei den bekanntlich zahlreichen Verkehrskontrollen überrascht sein. Halten sie nach Weisung der Polizei an, händigt Ihnen ein freiwilliger Helfer der Malteser einen Fragebogen über „Sicherheit im Straßenverkehr“ aus. Freiwillige des Hilfsdienstes der Malteser in Albanien, „Malteser – Ndihmon ne shqiperi“, junge Mitglieder der albanischen Malteser sowie die albanische Polizei und die schweizer Caritas führen derzeit eine Erhebung über die Verkehrssicherheit der Fahrzeuge, die Sicherheitsvorkehrungen bei der Beförderung von Kindern, den Gebrauch des Sicherheitsgurtes, der in Albanien noch nicht sehr verbreitet ist, und das Verhalten der Kraftfahrer gegenüber Fußgängern, Pferden und Fuhrwerken durch.

Das Projekt ist auf mehrere Wochen angelegt und ist der erste Teil eines weitergehenden Programms zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr in Albanien. Dazu sind Unterrichtsstunden in den Schulen vorgesehen und eine Plakataktion in den Straßen, um die Sicherheit am Steuer zu fördern.

Im Dezember sind die Malteser in Shkoder an Informationsveranstaltungen über Sicherheit im Straßenverkehr beteiligt zusammen mit dem albanischen Verkehrsministerium, der Weltbank und der schwedischen Organisation Sweroad

albanien kampagne der malteser zur verbesserung der sicherheit im strassenverkehr

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]