Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der Vatikan und der Malteserorden vereinbaren ein postabkommen

Rom, 24/06/2008 


Am heutigen 24. Juni ist im Vatikan eine Vereinbarung unterzeichnet worden, nach der der Vatikanstaat die Gültigkeit der vom Malteserorden ausgegebenen Postwertzeichen anerkennt.

Kardinal Giovanni Lajolo als Vertreter der vatikanischen Regierung und Jean-Pierre Mazery, der Großkanzler des Malteserordens, haben die Vereinbarung unterzeichnet. Sie entstammt dem Wunsch, die Jahrhunderte währenden Beziehungen zwischen dem Malteserorden und dem Vatikan auch auf den Bereich der postalischen Dienstleistungen auszuweiten.

Im November werden zwei Gedenkmarken herausgebracht. Der Malteserorden wird eine Marke mit einer farbigen Darstellung des Staatswappens des Vatikans herausbringen und der Vatikan eine Marke mit dem Wappen des Souveränen Ordens.

Mit dem Vatikanstaat steigt die Zahl der Staaten, mit denen der Souveräne Orden Postabkommen geschlossen hat, auf 53.

vatikan malteserorden vereinbaren postabkommen

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]