Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Weitere Aufklärungsarbeit über die Vogelgrippe

Thailand, 19/12/2008 


Dank weiterführender Finanzierung ist das Einsatzkorps des Malteserordens in der Lage, sein Informationsprogramm zur Vorbeugung gegen die Vogelgrippe in den Flüchtlingslagern von Mae La Oon und Mae Luang Ra fortzusetzen.

Das Projekt, das bis September 2009 fortgeführt werden soll, hat zum Ziel, das Übertragungsrisiko der Vogelgrippe zwischen Geflügel und Mensch in den Flüchtlingslagern an der Grenze zwischen Thailand und Myanmar zu reduzieren, in denen Malteser International die medizinische Versorgung garantiert.

Die wesentlichen Aspekte dieses Projekts sind:

a) die Überwachung der korrekten Geflügelhaltung,

b) die Überwachung der Patienten mit grippalen Symptomen,

c) die Stärkung des individuellen Widerstands durch Aufklärung und der sachgerechte Umgang mit den Verdachtsfällen und den bestätigten Fällen.

weitere aufklaerungsarbeit ueber vogelgrippe

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]