Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Hilfe für die Familien nach der Umweltkatastrophe

Ungarn, 10/12/2010 


Eine Umweltkatastrophe ohnegleichen hat im vergangenen Oktober Ungarn heimgesucht. In Ajaka, 160 Km südwestlich von Budapest, ist eine toxische Schlammflut aus dem Rückhaltebecken einer Aluminiumfabrik ausgebrochen und hat 7 Todesopfer gefordert. Nachdem die Flut die Donau erreicht hatte, mussten Tausende von Menschen evakuiert werden und Hunderte mussten wegen Verletzungen und zum Teil schwerer Verätzungen ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Der Hospitaldienst des Malteserordens in Ungarn (MMSZ) ist noch am Nachmittag des Unglücktages am Katastrophenort eingetroffen. Die freiwilligen Helfer des Ordens haben insgesamt 19.400 Mahlzeiten zubereitet und an die evakuierten Familien und deren Helfer ausgeteilt. Tonnenweise sind Hilfsgüter, wie Gummistiefel, Schutzkleidung und sonstige Bedarfsartikel, gesammelt und verteilt worden.

Die nächste Maßnahme von MMSZ war die Beschaffung von Unterkünften für die obdachlos gewordenen Menschen. Dazu wurden in den Städten Devescer und Kolontár Wohnungen angemietet. Bis sich die Lage stabilisiert, können die Menschen dort für die Dauer von sechs Monaten kostenlos wohnen. Der Hilfsdienst des Malteserordens hat sich außerdem auch um den Transfer der betroffenen Familien gekümmert und ist eingebunden in die Wiederaufbaumaßnahmen.

hilfe fuer die familien nach der umweltkatastrophe

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]