Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der Großmeister richtet einen Appell an die Mitglieder des Ordens zugunsten der notleidenden Menschen

Rom, 05/12/2014 


n einem Brief richtet der Großmeister Fra` Matthew Festing in diesen Tagen an alle Ordensmitglieder und ehrenamtlichen Helfer des Souveränen Malteserordens einen Appell zugunsten der Menschen, die verzweifelt auf rasche Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. „Wir leben in einer Zeit großer Unsicherheit. Beinahe jeden Tag erreichen uns beunruhigende Nachrichten aus vielen Teilen der Welt. Vor allem im Nahen Osten ist die Situation besorgniserregend. Tausende von Christen und Angehörige anderer religiöser Minderheiten sind verfolgt und haben ihre Heimat verlassen müssen“, schreibt der Großmeister.

In seinem Brief unterstreicht der Großmeister die wertvolle Arbeit des Malteserordens in dieser geplagten Region, beginnend beim Libanon, wo der Orden, dank einer starken Unterstützung durch die muslimische Gemeinschaft, wesentlich zur Verwirklichung humanitärere Projekte beitragen konnte, bis hin zum Irak und Syrien, wo Malteser International – das internationale Hilfswerk des Malteserordens – Tausenden von Flüchtlingen hilft. In Bethlehem, so der Großmeister weiter, baut das Mütterkrankenhaus des Malteserordens – das Krankenhaus der Hl. Familie – seine Aktivitäten weiter aus und ist ein „Hort des Friedens und der Hoffnung in einem Land voller Konflikte und Verzweiflung“.

„Durch diese Initiativen und viele andere Aktivitäten in aller Welt helfen wir nicht nur den Menschen in Not, sondern tragen auch zum Frieden bei“, schreibt der Großmeister. Zum nahenden Weihnachtsfest fordert Fra´ Matthew Festing alle Mitglieder und Förderer des Malteserordens auf, die Mission des Ordens zu unterstützen und an eine großherzige Gabe zur Unterstützung seiner internationalen Aufgaben zu denken, insbesondere an die, die mit dem „ständig wachsenden Strom von Flüchtlingen und Migranten in aller Welt zusammenhängen“.

„Ich darf diese Botschaft abschließen mit meinen besten Wünschen für ein Weihnachtsfest in Frieden für Sie, Ihre Familien und lieben Angehörigen, ein Frieden, der, so hoffe ich, aus Gottes Herrlichkeit auch in Ihre Gemeinschaft und in die ganze Welt kommen möge“, so der Großmeister abschließend.

Weitere Informationen:

Krankenhaus der Hl. Familie, Bethlehem

Malteser International

Global Fund for Forgotten People

the grand master addresses letter to members of the order of malta and appeals for support for populations in need

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]