Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Jahr 2014

  • 9

    08/04/2014

    Internationaler Tag der Roma und Sinti; Das Engagement des Malteserordens in Osteuropa

    1979 von den Vereinten Nationen anerkannt, wird heute, am 8. April, der internationale Tag der Roma und Sinti begangen. Mit einer Zahl von 10 bis 12 Millionen stellen die Roma die größte Minderheit auf dem alten Kontinent, häufig ohne einen eigenen Bezugsstaat. Albanien, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Slowakei, das sind die Länder, in denen der Souveräne Malteserorden mit Projekten zugunsten der Minderheit der Roma engagiert ist mit dem Ziel, deren Integration in die sozialen Netzwerke zu erleichtern unter besonderer Berücksichtigung der Minderjährigen.

    Mehr
  • 05/04/2014

    Offizieller besuch der Präsidentin von Liberia beim Souveränen Malteserorden

    Ellen Johnson Sirleaf heute vom Großmeister Fra´ Matthew Festing empfangen Die Präsidentin von Liberia, Ellen Johnson Sirleaf, ist heute Vormittag vom Großmeister des Souveränen Malteserordens, Fra´ Matthew Festing, zu einem offiziellen Besuch im Magistralpalast in Rom empfangen worden. In ihrer Begrüßungsansprache hat die Präsidentin von Liberia und Friedensnobelpreisträgerin 2011 dem Souveränen Malteserorden gedankt für den […]

    Mehr
  • 03/04/2014

    20. Jahrestag des völkermordes in Ruanda; der Souveräne Malteserorden: “eine verpflichtung, der opfer und überlebenden zu gedenken“.

    Im April 1994 haben Angehörige der Hutu-Mehrheit in Ruanda einen Massenmord an der Minderheit der Tutsi organisiert und durchgeführt. Innerhalb von knapp 100 Tagen wurden 800.000 Tutsi auf barbarische Weise ermordet, 10.000 täglich, 7 pro Minute. Auslöser des Massakers war der Abschuss des Flugzeugs, in dem sich der ruandische Präsident Juvenal Habyarimana befand, während es […]

    Mehr
  • 14/03/2014

    Der frühere französische Präsident Valery Giscard D´Estaing zu besuch im krankenhaus der Heiligen Familie zu Bethlehem

    Am vergangenen 26. Februar 2014 ist der frühere französische Präsident, Valery Giscard D´Estaing, bei seinem Besuch im Krankenhaus der Heiligen Familie zu Bethlehem begrüßt worden. In Begleitung seiner Ehefrau und seines Neffen, ist Giscard D´Estaing vom Organisationskomitee des Krankenhauses empfangen worden. Er hat die verschiedenen Abteilungen besucht, darunter die Intensivstation für Neugeborene – die einzige […]

    Mehr
  • 12/03/2014

    Syrien: drei neue mobile Kliniken in Aleppo

    Medizinische Hilfe für die syrischen Flüchtlinge Drei Jahre nach dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien verstärkt Malteser International – das internationale Hilfswerk des Malteserordens – die medizinische Hilfe für die Menschen im Land. Mit Hilfe von drei neuen mobilen Kliniken in den Flüchtlingslagern in der Nähe von Aleppo, im Norden von Syrien nahe an der […]

    Mehr
  • 04/03/2014

    Beginn der feierlichkeiten zum 20-jährigen bestehen der diplomatischen beziehungen zwischen dem Souveränen Malteserorden und Bulgarien

    Mit zwei bedeutenden Veranstaltungen hat die Botschaft des Malteserordens in Bulgarien das Festprogram zum 20. Jahrestag der Vereinbarung bilateraler diplomatischer Beziehungen eröffnet. Die erste Festveranstaltung hat am vergangenen 26. Februar in Sofia stattgefunden mit der Vorstellung des „Reisetagebuch“, eine, mit Unterstützung der Organisation „Umarme mich“, von Kindern und Waisen zusammengestellte Sammlung von Zeichnungen mit Beschreibungen […]

    Mehr

NewsArchive

AUSWAHL JAHR
9

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]