Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Papst Franziskus empfängt Großmeister Fra’ Matthew Festing

Rom, 25/06/2015 


Am Fest des heiligen Johannes des Täufers, des Patrons des Souveränen Malteserordens

Am Morgen empfing Papst Franziskus den Großmeister des Souveränen Malteserordens, Fra’ Matthew Festing.

Während der Audienz in der Vatikanstadt stellte der Großmeister dem Pontifex die Arbeit des Ordens bei der Hilfe für Flüchtlinge und Migranten in verschiedenen Teilen der Welt vor, vom Nahen Osten bis Afrika. Fra’ Matthew Festing berichtete von den zahlreichen Projekten zur Sicherstellung der Gesundheitsversorgung für Binnenvertriebene und Flüchtlinge, die vor Krieg, Gewalt und Armut fliehen, ebenso wie von den sozialen Projekten für Flüchtlinge in den Aufnahmeländern wie Deutschland und Frankreich.

Papst Franziskus dankte dem Großmeister für die vielfältigen humanitären und sozialen Hilfsprojekte für Migranten. Dabei sprach er auch das jüngste Engagement bei der Essensausgabe an Flüchtlinge aus Eritrea im römischen Auffanglager Baobab an.

Der Papst und der Großmeister brachten ihre große Besorgnis angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen auf dem Mittelmeer, darunter viele Kinder ohne Begleitung Erwachsener, zum Ausdruck. Fra’ Matthew Festing wies auf die Einsätze des Malteserordens auf den Schiffen der italienischen Marine, der Küstenwache und der Steuerpolizei hin.

Ein weiteres Gesprächsthema während der Audienz waren die spirituellen Initiativen, die einen unverzichtbaren Teil des Ordenslebens darstellen und zu denen die Wallfahrten, die Ausbildung neuer Mitglieder sowie Exerzitien gehören.

Gegen Ende der Audienz empfing der Papst auch den Großkanzler des Souveränen Malteserordens, Albrecht Boeselager, sowie alle Mitglieder der Ordensregierung. Im Anschluss an die Audienz wurde ein Teil der Delegation von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin empfangen.

Der Heilige Vater und der Großmeister kamen im privaten Arbeitszimmer des Papstes zusammen. Traditionell findet die Audienz anlässlich des Fests des heiligen Johannes des Täufers, des Patrons des Souveränen Malteserordens, am 24. Juni statt.

 

papst franziskus empfaengt grossmeister fra matthew festing

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]