Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

“Malteser Suppe” feiert in diesem Jahr 10-jähriges Jubiläum



Events und Initiativen in 30 Städten Litauens zur Unterstützung alter Menschen

Es ist ein besonderer Jahrestag für die Kampagne der “Malteser Suppe”, einem Projekt des Malteserordens in Litauen, das in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert. Es handelt sich um ein Key-Event, das verschiedene medizinische und soziale Projekte des Malteserordens in diesem europäischen Land unterstützt. Dieser Kampagne ist es zu verdanken, dass viele Aktivitäten gefördert werden können: von der Essensausgabe an alte Menschen bis hin zu häuslichen Pflegeprogrammen.

Wie in jedem Jahr gibt der nationale Fernsehsender LRT mit Interviews und Beiträgen, die die öffentliche Meinung für die Probleme alter, einsamer und in schwierigen Verhältnissen lebender Menschen sensibilisieren, den Startschuss für die Kampagne.

Die Organisation des Events sieht eine Reihe von Initiativen vor, die über das ganze Land verteilt, in 30 Städten, stattfinden. Dank des wertvollen Beitrages der freiwilligen Helfer kann die Vereinigung auf öffentlichen Straßen und Plätzen Zusammenkünfte und Festveranstaltungen organisieren, bei denen die Freiwilligen Informationsmaterial verteilen, Spenden sammeln und leckere Portionen mit heißer Suppe ausgeben, daher der Name “Malteser Suppe”.

Wie jedes Jahr nehmen hochkarätige Gäste an der Kampagne teil. 2015 bereiten die Küchenchefs der besten Restaurants von Vilius die reichhaltigen Suppen zu. Auch der Bürgermeister der Stadt leistet mit seiner Schirmherrschaft einen aktiven Beitrag zur Initiative und übernimmt damit den Staffelstab vom ehemaligen Präsidenten Litauens, Valdas Adamkus.

Die 10. Edition der “Malteser Suppe” ist in diesem Jahr auch auf Facebook vertreten. Auf der populären Social-Media-Plattform tragen bekannte Persönlichkeiten T-Shirts mit dem Slogan “Auch ich werde alt sein” und fordern damit ihre Follower auf, die Kampagne zu unterstützen, die auf diese Art in wenigen Tagen viral wird.

Ein weiteres Schlüssel-Event der Kampagne ist das Konzert, das am 22. November stattgefunden hat und traditionell vom Nationalfernsehen übertragen wird. Berühmte Sänger Litauens traten auf und die Präsidentin, Dalia Grybauskaite, hat wie immer ihre Unterstützung geleistet. Per Videobotschaft dankte sie den Organisatoren.

Seit Beginn der Kampagne, die bis zum Jahresende läuft, wurden gut 150.000 Euro Spenden gesammelt.
Die freiwilligen Helfer des Malteserordens in Litauen kümmern sich um mehr als 2300 alte Menschen und haben im Jahresverlauf mehr als 95.000 warme Mahlzeiten verteilt.

maltesers soup celebrates its tenth anniversary this year

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]