Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

„Global Fund for Forgotten People“ zahlt Zuschüsse an 29 Initiativen aus

27/06/2016 


Am 24. Juni hat der „Global Fund for Forgotten People“ des Souveränes Malteserordens die für 2016 vorgesehenen Zuschüsse ausgezahlt.

Dies geschieht seit 2012 jährlich am Johannistag. Zwischen 2012 und 2016 erhielten insgesamt 51 Einrichtungen des Ordens in 60 Ländern 198 Zuschüsse zur Unterstützung ihrer Arbeit.

Die diesjährigen 29 Zuschüsse kommen 25 Einrichtungen des Ordens in 22 Ländern weltweit zugute. Der Großmeister des Malteserordens, Fra’ Matthew Festing, ist voller Begeisterung: „Es freut mich sehr, am diesjährigen Johannistag die Zuschüsse des „Global Fund for Forgotten People“ zu vergeben. Schließlich veranschaulichen diese sehr schön den Umfang und die Vielseitigkeit der humanitären Arbeit, die die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Ordens überall auf der Welt leisten. Und ich bin voller Hoffnung, dass die von uns geleistete Unterstützung zu einer langfristigen Förderung dieser Projekte beitragen wird.“

Der „Global Fund for Forgotten People“ sammelt Geld für eine Reihe von Vorhaben, die das Ziel haben, all diejenigen zu unterstützen, die oft vergessen werden, etwa Menschen mit vernachlässigten Krankheiten, ältere Menschen, Kinder, deren Eltern im Gefängnis sitzen, Kinder, die mit Behinderungen geboren werden, Wohnungslose, Vertriebene sowie Mütter und Neugeborene ohne Gesundheitsversorgung.

Eine vollständige Liste der Projekte, die vom „Global Fund for Forgotten People“ finanziell unterstützt werden, finden Sie hier.

Informationen zum „Global Fund for Forgotten People“ finden Sie auf der offiziellen Website: www.forgottenpeople.org

 

global fund for forgotten people zahlt zuschuesse an 29 initiativen aus

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]