Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Offizieller besuch des Präsidenten der Republik von Nicaragua

Rom, 16/04/2002 


Der Fürst und Großmeister, Fra` Andrew Bertie, hat den Präsidenten der Republik von Nicaragua, Enrique Bonanos Geyer, zu einem offiziellen Besuch empfangen. Bei der Begegnung, die im Magistralpalast stattfand, waren zugegen die Ehefrau des Präsidenten, Lila de Bonanos, sowie eine Delegation unter Leitung des Außenministers von Nicaragua, Norman Caldera.

Der Präsident hat die ausgezeichneten Beziehungen erwähnt, die zwischen dem Orden und der Regierung von Nicaragua bestehen, und seiner großen Bewunderung für das humanitäre Werk des Ordens in aller Welt Ausdruck verliehen. Er betonte dabei insbesondere die bedeutende Unterstützung für die Menschen in Nicaragua. In den vergangenen drei Jahren hat der Malteserorden, unter Mitwirkung der Stiftung Americares, für die Ärmsten des Landes erhebliche Geldbeträge aufgebracht und große Mengen an Medikamenten zur Verfügung gestellt – vor allem für die Bekämpfung von Krebserkrankungen – sowie Bekleidung und Spielsachen.

Seit 1990 hat sich der Malteserorden in Nicaragua mit dem Verein San Damian zusammengeschlossen, der sich dem Kampf gegen die Lepra widmet: Bau und Ausstattung von Einrichtungen dieses Zentrums waren dank finanzieller Zuwendungen des Ordens möglich.

Der Präsident von Nicaragua wies ferner auf den fortschreitenden Entwicklungsprozeß in seinem Land hin, vor allem im Bereich der Demokratie, der Menschenrechte und des Friedens. Abschließend sprach er den Wunsch nach einem offiziellen Besuch des Großmeisters in Nicaragua aus, der anläßlich der nächsten Tagung des Ordens in Lateinamerika stattfinden könnte.

offizieller besuch des praesidenten der republik von nicaragua

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]