Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Entschliessungen des souveränen rates

Rom, 03/11/2004 


Der Souveräne Rat des Malteserordens hat in den Sitzungen vom 18. Juni und vom 20. Oktober 2004 folgende Beschlüsse gefasst:

Souveräner Rat – Ordensregierung

S.E. Jean-Pierre MAZERY, Mitglied des Souveränen Rates und Vizekanzler, ist zum Großkanzler ad interim ernannt worden, nachdem Graf Jacques de LIEDEKERKE vorübergehend von seinen Funktionen als Großkanzler freigestellt worden ist.

Regierungsbeirat

Winfried HENCKEL von DONNERSMARCK ist mit Dekret „Motu Proprio“ vom 30. Oktober zum Vizepräsidenten des Regierungsbeirates ernannt worden.

Nationale Assoziationen

Der Souveräne Rat hat die Gründung der Assoziation der Ritter von PARAGUAY beschlossen. Damit steigt die Anzahl der nationalen Assoziationen des Ordens auf insgesamt 46.

Des weiteren wurde eine Delegation der australischen Assoziation des Ordens in NEUSEELAND eingerichtet.

Diplomatische Vertretungen

Botschafter Peter CANISIUS von CANISIUS, bisher Stellvertretender Missionschef, wurde zum Repräsentanten des Souveränen Ordens bei der RUSSISCHEN FÖDERATION ernannt.

Kommunikationsbeirat

Franz von HARNANCOURT-UNVERZAGT (Österreich) wurde zum Präsidenten des Kommunikationsbeirates ernannt (18 Juni 2004).

Die neuen Mitglieder des Kommunikationsbeirates (ernannt am 20. Oktober 2004) sind:

– Winfried HENCKEL von DONNERSMARCK (Deutschland)

– RA Michael VEUTHEY (Schweiz)

– Gian Gerolamo CHIAVARI (Italien)

– Thomas G. FLOOD (Vereinigte Staaten)

– Fabrizio GUIDA (Italien)

– Pablo José SANDONATO de LEON (Uruguay)

Der Souveräne Rat hat mit Entschließung vom 18. Juni 2004 S.E. Jean-Pierre MAZAREY zum Ehrenpräsidenten des Kommunikationsbeirates ernannt.

entschliessungen des souveraenen rates

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]