Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der Grossmeister erweist Johannes Paul II. Die letzte ehre

Rom, 03/04/2005 


Der Großmeister des Malteserordens, Fra’ Andrew Bertie, hat Seiner Heiligkeit Johannes Paul II. die letzte Ehre erwiesen. In der Sala Clementina, im Apostolischen Palast des Vatikan, verharrte er einige Augenblicke in Andacht vor dem Leichnam.

An der Ehrung haben einige Mitglieder des Souveränen Rates teilgenommen

sowie der Ordensprälat, Monsignore Angelo Acerbi, und der Botschafter des

Ordens beim Hl. Stuhl, Alberto Leoncini Bartoli.

Die Nachricht vom Tod Seiner Heiligkeit Johannes Paul II. hat den Orden tief getroffen. Die Mitglieder des Ordens sind in diesen Stunden vereint im Schmerz über das Hinscheiden des Papstes, der über 26 Jahre ein fester Bezugspunkt war, geistige und moralische Führung.

Nachdem der Großmeister des Ordens, Fra’ Andrew Bertie, die Nachricht vom Ableben des Papstes erhalten hatte, sammelte er sich im Gebet. „Empfehlen wir Seine Heiligkeit unserem Herren“ waren seine Worte. „Ich bitte die Mitglieder des Malteserordens im Gebet der außergewöhnlichen Erscheinung dieses Papstes zu gedenken, der die Welt verändert und bewegt hat“.

der grossmeister erweist johannes paul ii die letzte ehre

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]