Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Wallfahrt des Ordens nach Assisi

Assisi, 12/09/2006 


In der Basilica Patriarcale von Santa Maria degli Angeli in Assisi wird seit dem Ende des zweiten Weltkriegs die Ikone der Seligen Jungfrau vom Berge Philermos aufbewahrt, Schutzpatronin des Malteserordens seit seiner Zeit auf Rhodos. Zu ihr führte, anlässlich des Festes von Marie Geburt am 8. September, die traditionelle Wallfahrt des Ordens unter der Leitung des Großmeisters Fra´ Andrew Bertie.

In der Basilika – in der sich die Kapelle der Portiunkula befindet, der Lieblingsaufenthalt des Hl. Franziskus – haben Kardinal Pio Laghi und der Ordensprälat Monsignore Angelo Acerbi die Eucharistiefeier zelebriert. Neben den Mitgliedern des Souveränen Rates haben die drei italienischen Großpriore, der Präsident der italienischen Assoziation sowie Ordensdelegationen aus vielen Regionen daran teilgenommen.

Am Nachmittag fand in der Magistralresidenz von Castello Magione eine Veranstaltung unter dem Motto „Der Malteserorden in Umbrien: über achthundert Jahre Geschichte“ statt. Leiter war Prof. Paolo Caucci von Saucken, Präsident des Melitensischen Studienzentrums. Referenten waren Prof. Giovanni Riganelli, Dr. Filippo Ordini und der Ordensdelegierte für Umbrien, Marchese Francesco Alerame Spinola. Die abschließenden Worte sprach der Ehrwürdige Bailli Fra’ Franz von Lobstein.

wallfahrt des ordens nach assisi

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]