Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Besuch des Grossmeisters in Brüssel

Rom, 05/02/2007 


Der Großmeister des Malteserordens, Seine Hoheit und Eminenz Fra’ Andrew Bertie, ist vom 29. Januar bis 1. Februar zu einem offiziellen Besuch nach Brüssel gereist. Zu seiner Delegation gehörten der Großkanzler, Leiter der Exekutive, der Großhospitalier, Minister für das Gesundheitswesen und internationale Zusammenarbeit sowie die offiziellen Vertreter des Ordens bei der belgischen Regierung und der Europäischen Kommission.

Am Montag, dem 29. Januar, ist der Großmeister von S. M. Albert II, König der Belgier, im Königlichen Palast in Brüssel empfangen worden.

Noch am selben Tag ist der Großmeister vom Entwicklungsminister, Armand De Decker, empfangen worden, der ihm zur Ehre im Namen der belgischen Regierung ein offizielles Essen im Palais d´Egmont gegeben hat. Dem Essen ging eine kurze Besprechung voraus.

Der Großmeister und die Mitglieder seiner Delegation hatten überdies Gelegenheit zu Gesprächen mit:

– Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europaparlaments;

– José Manuel Barroso, Präsident der Europäischen Kommission,

– Jàn Figel, Europakommissar, u. a. verantwortlich für Kultur und Jugend und Beauftragter, für das „Europäische Jahr des interkulturellen Dialogs 2008“;

– Jaap de Hoop Scheffer, Generalsekretär der NATO;

– Antonio Cavaco, Generaldirektor der ECHO (Departement für humanitäre Hilfe der Europäischen Kommission).

Eine Abordnung europäischer Parlamentarier hat zu Ehren des Großmeisters ein Essen gegeben.

Der Großmeister hat ferner das „Hôpital Albert I et Reine Elisabeth“ besucht, wo er vom Rektor der katholischen Universität Louvain, Prof. Bernard Coulie, empfangen wurde. Diese Krankenhauseinrichtung, in die Patienten zur Palliativbehandlung aufgenommen werden, wird wesentlich vom Malteserorden unterstützt.

besuch des grossmeisters bruessel

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]