Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Wiederaufbau in New Orleans


Im September wird die dritte Phase des „Home Repair Program“ anlaufen, das Projekt der Bundesassoziation des Malteserordens, das den Wiederaufbau der vom Wirbelsturm Katrina im August 2005 zerstörten Wohnungen zum Ziel hat.

In den beiden ersten Phasen, zwischen 2005 und 2007, haben über 400 Mitglieder und freiwillige Helfer des Ordens aus allen Teilen der Vereinigten Staaten 26 Familien die Rückkehr in ihre Häuser ermöglicht, in den Vierteln von Treme, Gentily und im Osten von New Orleans.

Noch heute leidet die Stadt unter den Folgen des Hurrikans, der 80% des urbanen Gebiets getroffen hat. Ganze Viertel sind einfach ausgelöscht worden und ca. 700 Menschen sind umgekommen.

Die dritte Phase des Wiederaufbauprogramms wird sich über sieben Monate erstrecken, von September 2008 bis März 2009. Im Wochenturnus werden jeweils 25 freiwillige Helfer eingesetzt. Wiederhergestellt werden soll die „Esplanade Rigde“, ein in der Nähe des Französischen Viertels gelegener Stadtteils von New Orleans.

wiederaufbau new orleans

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]