Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Der Grossmeister ehrenbürger von Rapallo

Rom, 18/09/2008 


Im Sitzungssaal des Rathauses hat Bürgermeister Mentore Campodonico dem Fürsten und Großmeister, Fra’ Matthew Festing, die Schlüssel der Stadt Rapallo (Provinz Genua) überreicht und ihm auf handgeschöpftem Pergament ein Kopie der Entschließung übergeben , mit dem ihm die Ehrenbürgerwürde verliehen worden ist. Über hundert Persönlichkeiten aus dem politischen, zivilen, religiösen und militärischen Leben haben der Zeremonie beigewohnt.

Jahrhunderte alt und tief sind die Beziehungen zwischen der Stadt Rapallo und dem Malteserorden. 1259 wurde Fra’ Guglielmo von Rapallo zum Prior des Ordens in der Lombardei gewählt. 1549 gelang es den Ordensrittern den Piraten Dragut zu schlagen, der zahlreiche Städte an der ligurischen Küste geplündert hatte, darunter auch Rapallo. Seit 1950 unterhält der Orden eine Magistralresidenz in der kleinen ligurischen Stadt und das Stadtbanner ist mit dem Verdienstkreuz des Malteserordens ausgezeichnet worden

Auch Großmeister Bertie ist 1991 mit dieser Ehrung gewürdigt worden.

grossmeister ehrenbuerger rapallo

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]