Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Eine ärztliche Expedition

Domenicanische Republik, 17/10/2008 


Achtundzwanzig Mitglieder der kubanischen Assoziation des Malteserordens haben sich in der Zeit vom 9. auf den 13. Oktober in der Domenicanischen Republik aufgehalten, um die Bewohner einer der ärmsten Regionen des Landes ärztlich zu versorgen. In vier Tagen sind über 2500 Männer, Frauen, Alte und Kinder ärztlich untersucht worden.

Die Gruppe bestand aus Kardiologen, Pädiatern, Onkologen, Neurologen, Gastroenterologen, Pharmazeuten und Krankenpflegern.

Medikamente und pharmazeutische Produkte im Wert von 140.000 Dollar wurden verteilt und damit zugleich auch der Bedarf für ca. sechs Monate gesichert. Die kubanische Assoziation führt zweimal im Jahr ärztliche Expeditionen in die Domenicanische Republik durch.

Weitere Projekte der Assoziation sind: ein Plan zur Hilfe bei Diabeteserkrankungen in Kuba; eine Ausbildungsstätte für Arzthelfer in El Salvador; Betreuung von Patienten im Krankenhaus von Concepción, in Porto Rico.

eine aerztliche expedition

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]