Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Ein Kinderheim und ein Spielplatz eingeweiht


Im Rahmen der Wiederaufbauprogramme nach dem Tsunami sind vor kurzem in dem an der Westküste von Sri Lanka gelegenen Dorf Kosgoda ein Kinderheim und ein Spielplatz eingeweiht worden.

Dank des Einsatzes des internationalen Hilfskorps des Malteserordens sind in diesem Dorf zwischen 2005 und 2008 entstanden: ein Asyl, ein Universitätsinstitut, ein medizinisches Zentrum, eine Unterkunft für Kinder, ein Speiseraum sowie fünfzig neue Häuser für Familien, die durch den Tsunami alles verloren haben.

Ferner ist ein Ausbildungszentrum gegründet worden, in dem Jugendliche die Berufe Koch, Zimmermann, Mechaniker, Elektriker und Schneider erlernen können. Bis heute haben über 100 Jugendliche das Ausbildungsangebot angenommen und abgeschlossen. Viele haben auch eine Arbeitsstelle gefunden.

kinderheim spielplatz eingeweiht

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]