Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Ein Asyl und Begegnungsräume in Nordsumatra eingeweiht


Am vergangenen 20. April sind bei Aceh-Utara, im Norden von Sumatra, ein Asyl und vier Begegnungsräume eingeweiht worden. Die neuen Gebäude, die auch als Grundschule und als Gemeinschaftsräume dienen, sind Teil des Entwicklungsprogramms, das gemeinsam mit Malteser International verwirklicht wird. Die Räumlichkeiten bieten genug Platz, um auch für medizinische und religiöse Zweck genutzt werden zu können.

„Durch die Zusammenarbeit mit Malteser International haben wir viel gelernt. Wir konnten so das Projekt in nur drei Monaten realisieren“ erklärt Ishan, der Leiter von Hati Nurana, der lokale Partner des Projekts. „Die Möglichkeiten der Koordinierung, Mobilisierung und Kommunikation mit sämtlichen Beteiligten konnten verbessert werden“, führt er weiter aus. „Für das Asyl sind bereits 62 Aufnahmeanträge gestellt worden“.

Die Eröffnung des Asyls und der Gemeinschaftsräume haben große Bedeutung für eine Region, die seit 2005 heftig umkämpft ist.

ein asyl begegnungsraeume nordsumatra eingeweiht

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]