Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Verdienstmedaille in gold des Malteserordens für die Italienische küstenwache

Rom, 22/07/2009 


Anlässlich des 144. Jahrestages des Bestehens des Korps der italienischen Küstenschutzwache am vergangenen 20. Juli hat der Großkanzler des Malteserordens, Jean-Pierre Mazery, der Standarte des Korps die melitensische Verdienstmedaille in Gold mit Schwertern verliehen.

In der Begründung zur Ehrung der Standarte der Marineeinheiten durch den Großmeister und den Souveränen Rat des Malteserordens heißt es: „Für die Hingabe, Entsagung und selbstlose Solidarität, mit der die Männer des Küstenschutzes, in völliger Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Malteserordens, ihren Dienst auf dem Meer verrichten und für die löbliche humanitäre Hilfsaktion zugunsten von Tausenden von Menschen in lebensbedrohlicher Not in den Gewässern des Mittelmeeres“.

Seit April 2008 leisten die freiwilligen Ärzte des Italienischen Hilfsdienstes des Malteserordens Dienst auf der Insel Lampedusa und an Bord der Bootseinheiten der italienischen Küstenschutzwache in den Gewässern des Kanals von Sizilien. Allein in den Monaten zwischen April und Oktober 2008 konnten über 2.500 Menschen aus Seenot gerettet werden, darunter viele Kinder und schwangere Frauen.

An der feierlichen Veranstaltung im Fort Michelangelo in Civitavecchia haben teilgenommen der Senatspräsident Renato Schifani, der Minister für Infrastruktur und Transportwesen, Alteo Matteoli, die Ministerin für Umweltschutz, Stefania Prestigiacomo, der Leiter des Marinestabs, Admiral Paolo La Rosa und der Kommandant der Hafenkommandatur, Admiral Raimondo Pollastrini.

verdienstmedaille gold malteserordens italienische kuestenwache

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]