Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Nothilfe in Sri Lanka: eine Million Menschen von schweren Überschwemmungen betroffen

Rom, 23/01/2011 


Malteser International verteilt Nahrungsmittel und Trinkwasser

Schwerer Dauerregen seit Ende Dezember – der sich seit dem 9 Januar sintflutartig verstärkt hat – hat Erdrutsche und Überschwemmungen in Sri Lanka ausgelöst. Nach Mitteilung des Notfallzentrums des Inselstaates sind ca. eine Million Menschen betroffen. Es sind vor allem die Menschen in den zentralen Hochebenen und in den östlichen Provinzen, die von den Überschwemmungen heimgesucht sind. Vorläufig können diese Regionen, zwar mit großen Schwierigkeiten, aber noch auf dem Landweg erreicht werden.

Malteser International, das internationale Hilfskorps des Malteserordens, hat damit begonnen, in den Dörfern und in den Notunterkünften im Distrikt von Batticaloa warme Mahlzeiten zuzubereiten und zu verteilen. Die Hilfsteams versorgen die Menschen mit Trinkwasser und bereiten die Verteilung von Kleidung, Wasserfiltern und Essensgeschirr vor. Das deutsche Außenministerium unterstützt die Hilfsmaßnahmen von Malteser International.

Walter Berier, der den Einsatz von Malteser International koordiniert, berichtet von Batticaola: „Hier in der Stadt stehen die Häuser bis zu zwei Metern im Wasser. Von den Überschwemmungen sind auch die Mitarbeiter von Malteser International betroffen. Die Reserven an Trinkwasser sind erschöpft. Trinkwasserflaschen sind nicht mehr zu bekommen. Die Menschen hier brauchen dringend Filter zur Aufbereitung von Trinkwasser. Die Lage verschlechtert sich zunehmend“.

emergency relief sri lanka one million people affected serious floods

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]