Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Neues Gebäude für das Malteserkrankenhaus vom Hl. Johannes

Kamerun, 20/04/2011 


Dank einer Vereinbarung mit der französischen Entwicklungsgesellschaft konnte ein neues Gebäude zur Aufnahme und Untersuchung auswärtiger Patienten (Ambulanz und Notfälle) für das Malteserkrankenhaus vom Hl. Johannes in Njombe in Kamerun eingeweiht werden. Das neue Gebäude wird den zunehmenden Anforderungen entsprechen, eine direkte Folge des guten Rufs, den das Haus für seine Pflegeleistung genießt.

Die Einweihung erfolgte am vergangenen 28. März in Anwesenheit des Gesundheitsministers von Kamerun, André Mama Fouda, des Präsidenten von Ordre de Malte France, Thierry de Beaumont-Beynac, des Botschafters des Souveränen Malteserordens in Kamerun, Christophe Heidsieck, und der Botschafter von Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Bei der Gelegenheit wurde auch ein zweites Ambulanzfahrzeug vorgestellt, das bei Straßenverkehrsunfällen zum Einsatz kommen und den medizinischen Bereitschaftsdienst in der Region von Penja verstärken soll.

neues gebaeude fuer das malteserkrankenhaus vom hl johannes

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]