Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Michel Roger, Staatsminister von Monaco, vom Grossmeister empfangen

Rom, 06/10/2011 


Im Mittelpunkt der Gespräche zwischen dem Großmeister des Souveränen Malteserordens, Fra´ Matthew Festing, und dem Staatsminister des Fürstentums, Michel Roger, standen die Projekte humanitärer Zusammenarbeit, die vom Malteserorden zusammen mit dem Fürstentum von Monaco auf den Weg gebracht worden sind. Der hohe Vertreter der monegassischen Regierung wurde zusammen mit Frau Roger in der Magistralvilla des Malteserordens in Rom empfangen.

„Dieser offizielle Besuch – betonte Michel Roger – ist ein sichtbares Zeichen für die historischen Bande, die zwischen dem Souveränen Malteserorden und dem Fürstentum Monaco bestehen. Und die Geschichte geht heute weiter auf dem Gebiet der internationalen Zusammenarbeit im humanitären Bereich, auf Regierungs- und Botschafterebene. Im Fürstentum erweist sich diese Kontinuität auch durch die aktive Präsenz der monegassischen Assoziation des Malteserordens“.

Zu den gemeinsam betriebenen Projekten gehören u.a.: Die Unterstützung des italienischen Hilfskorps des Malteserordens, das bei der Flüchtlingshilfe im Kanal von Sizilien operiert, durch die monegassische Regierung. Der Aufbau einer Fernausbildungseinrichtung am Krankenhaus von Dakar im Senegal, das von der französischen Assoziation des Ordens betrieben wird. Die Ermöglichung einer schwierigen Herzoperation im Herzzentrum von Monaco, durch die das Leben eines kleinen, wenige Monate alten kenianischen Kindes gerettet wurde, dessen sich der Malteserorden angenommen hatte. Geprüft wird derzeit ein gemeinsames langfristiges Projekt für den Libanon.

Zu Ehren von Michel Roger wurde im historischen Park der Magistralvilla ein Essen gegeben, an dem, neben den Mitgliedern der Regierung des Malteserordens, etwa siebzig Gäste teilgenommen haben.

Die Begegnung folgte dem offiziellen Besuch des Großmeisters Fra´ Matthew Festing bei Fürst Albert II. im Fürstentum Monaco am vergangenen 30. und 31. Juli.

michel roger staatsminister von monaco vom grossmeister empfangen

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]