Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Bedarfsgüter für die Syrischen flüchtlinge

Rom, 12/07/2012 


Der Malteserorden hilft den von der Ausweitung der Feindseligkeiten betroffenen Familien.

Aus den Städten Hama, Homs und Idlib fliehen Hunderte von Familien nach Aleppo und Damaskus. „Die Menschen sind geflohen und haben all ihr Hab und Gut zurückgelassen. Sie sind verzweifelt und benötigen dringend Hilfe. Den Familien, bei denen sie In Damaskus untergekommen sind, gehen die Vorräte aus und sie werden ihnen bald nicht mehr weiterhelfen können“, berichtet Ingo Radtke, Generalsekretär von Malteser International, das internationale Hilfswerk des Malteserordens. „Nach Lage der Dinge ist es wenig wahrscheinlich, dass diese Familien bald wieder in ihre Häuser zurückkehren können“.

Malteser International verteilt in Zusammenarbeit mit International Blue Crescent (IBC) Tausende von Nothilfe-Kits – mit Decken, Matratzen, Bettwäsche, Kissen, Küchengeräte und für die Bedürftigsten besondere Hygiene-Kits mit Seifen, Windeln und Medikamente für die Neugeborenen. „Wieder einmal können wir den Flüchtlingen in ihrer Not helfen, unabhängig von den politischen Ausrichtungen: die Neutralität und Unparteilichkeit unserer Hilfe ist die unerlässliche Voraussetzung dafür“, betont Radtke.

Den Zugang zu den Verteilungsstellen wird IBC mit dem syrischen Syrian Red Crescent sichern, die einzige Nichtregierungsorganisation, der es gestattet ist, humanitäre Hilfe in der Region zu leisten.

bedarfsgueter fuer die syrischen fluechtlinge

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]