Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Ausstellung und briefmarken-emission, zwei initiativen des malteserordens in El Salvador

Rom, 17/08/2012 


Anlässlich der Feierlichkeiten zu Ehren des Hl. Johannes des Täufers, des Schutzpatrons des Malteserordens, hat die Botschaft des Ordens in San Salvador zu einer Reihe kultureller Veranstaltungen geladen.

In der Hauptstadt San Salvador war im renommierten David J. Guzman Nationalmuseum für Anthropologie, seit Ende Juni die Ausstellung „Souveräner Malteserorden: neun Jahrhunderte Geschichte im Dienste der Notleidenden“ zu sehen. Die Ausstellung, die Gegenstände, Uniformen, Fotografien und Schautafeln umfasst, hat durch die Kraft der Bilder über die Geschichte und das derzeitige Engagement des Malteserordens berichtet. Bei der Ausstellungseröffnung hat der Botschafter des Malteserordens in EL Salvador, Maria Emerica Cortese, auf die vielfachen medizinischen und sozialen Aktivitäten des Ordens auf den fünf Kontinenten hingewiesen und das engagierte Wirken der Ordensassoziation in dem mittelamerikanischen Land seit 1974 hervorgehoben.

Zuvor war im Außenministerium in feierlichem Rahmen eine gemeinsame Briefmarkenemission vorgestellt worden, die erste ihrer Art in EL Salvador. Anwesend waren der Regierungsminister, Don Ernesto Zelayandia, und der stellvertretende Außenminister, Don Jaime Miranda. In Würdigung des Malteserordens und seines Schutzpatrons, zeigt die Serie zwei Darstellungen des Hl. Johannes des Täufers, die sich in zwei salvadorianischen Kirchen finden. Die Magistralpost des Malteserordens hat ihrerseits zwei Briefmarken mit den gleichen Motiven herausgebracht.

Der Malteserorden in EL Salvador
Diagnose und Monitorüberwachung bei Osteoporose. Das ist das neue Projekt, das in diesem Jahr von der Assoziation des Ordens in EL Salvador realisiert worden ist zusammen mit der Knochendichtemessung bei Osteoporose. Die Assoziation arbeitet mit neun medizinischen Zentren, die mittelosen Menschen eine ärztliche Versorgung, klinische Analysen, Zahnbehandlung und physiotherapeutische Maßnahmen anbieten. Die Zahl der medizinischen Behandlungen belief sich allein im Jahr 2011 auf 140.000.

Bei Notfällen nach Naturkatastrophen greift die Assoziation mit der Errichtung von Notaufnahmelagern ein und verteilt notwendige Bedarfsgüter.

Die Assoziation betreibt außerdem ein Spendenprogramm, mit dem humanitäre Hilfe anderer nationaler und internationaler Hilfsorganisationen für salvadorianische Einrichtungen, wie Krankenhäuser, Waisenhäuser, Altenheime und Schulen, zielgerichtet verteilt werden.

ausstellung und briefmarken emission zwei initiativen des malteserordens in el salvador

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]