Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Süd-Sudan: Ausbildung künftiger Arzthelfer

Köln, 31/07/2013 


Die neue Rumbek Health Training School des Malteserordens bildet dringend benötigte Krankenpfleger und Labortechniker aus.

Der Süd-Sudan, der in diesem Monat den zweiten Jahrestag seiner Unabhängigkeit begeht, hat weiterhin mit großen Entwicklungsschwierigkeiten zu kämpfen. Bei einem der niedrigsten Gesundheitsstandards weltweit, sind nur geringe Fortschritte im Gesundheitswesen zu verzeichnen. Eine der Hauptursachen dafür ist der Mangel an qualifiziertem ärztlichem Pflegepersonal.

Im Süd-Sudan, in Rumbek, der Hauptstadt des Bundesstaates Lakes, arbeitet das internationale Hilfswerk des Malteserordens, Malteser International, daran, diese Situation zu verbessern. Seit dem vergangenen Mai betreibt Malteser International dort die kürzlich gegründete Rumbek Health Training School (RHTS), zu der die eigene Ausbildungsstätte für Labortechniker und die in der Stadt bestehenden Ausbildungsstätte für Krankenpfleger zusammengeschlossen worden sind.

Bis Anfang 2016 sollen bei der RHTS mindestens 106 qualifizierte Krankenpfleger (48 Pfleger und 58 Labortechniker) ausgebildet werden. Mit insgesamt 9 Koordinatoren und Lehrern hat die auf drei Jahre angelegte Ausbildung ein optimales Schüler/Lehrer- Verhältnis.

„Wir hoffen, dass Malteser International die RHTS zum Erfolg führt, damit sie eine allgemein anerkannte Ausbildungseinrichtung wird“, sagte Samuel Maketh, Ausbildungsdirektor im Gesundheitsministerium von Süd-Sudan, bei der Eröffnungsfeier der Schule. „Die Aufmerksamkeit richtet sich auf die Schaffung eines effizienten Lehr- und Lernkörpers zum Nutzen sowohl der Lernenden wie auch der Lehrer“.

Bis zur Zusammenlegung der beiden Lehranstalten unterhielt Malteser International in Rumbek die Ausbildungsstätte für Labortechniker. Seit 2002 sind dort nach dem Ausbildungsprogramm 85 Techniker ausgebildet worden.

sued sudan ausbildung kuenftiger arzthelfer

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]