Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der Malteserorden und der Johanniterorden feiern 900 jahre gemeinsamer geschichte ökumenisch in Berlin


Anlässlich der 900 Jahre seit der Begebung der Bulle „Pie Postulatio Voluntatis“ durch Papst Paschalis II. im Jahr 1113 fand am vergangenen 7. September im Berliner Dom eine ökumenische Feier statt, bei der auch der Präsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, anwesend war.

Der Feier, an der 800 Mitglieder und ehrenamtliche Helfer des Souveränen Malteserordens und des deutschen Johanniterordens teilgenommen haben, stand der Bischof der evangelischen Kirche von Berlin-Brandenburg-schles. Oberlausitz, Markus Dröge, zusammen mit dem Erzbischof von Berlin, Kardinal Rainer Maria Woelki, vor, der die Festpredigt gehalten hat.

Anwesend waren der Herrenmeister des Johanniterordens, Prinz Oskar von Preußen, und der Großhospitalier des Souveränen Malteserordens, Albrecht Freiherr von Boeselager.

Das Hilfswerk der deutschen Assoziation des Souveränen Malteserordens, der Malteser Hilfsdienst e. V., gegründet 1953, und die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., gegründet 1952, sind die größten humanitären Organisationen und Rettungsdienste in Deutschland.

Unter dem Symbol des achtspitzigen Kreuzes erbringen sie zahlreiche medizinische und soziale Dienste, unterhalten Einrichtungen für Kinder und Jugendliche sowie Krankenhäuser und Schulen.

Die beiden Hilfsdienste zählen zusammen über 2.540.000 ehrenamtliche Helfer und Förderer. An über 1.200 Orten in Deutschland sind über 51.000 Vollzeitbeschäftigte täglich damit betraut, Notleidenden zu helfen. Zahlreich sind die gemeinsam in Deutschland entwickelten Projekte und das Auslandsengagement beider Organisationen, insbesondere für die Opfer in den Kriegs- und Krisengebieten.

Das Hilfswerk der deutschen Assoziation des Souveränen Malteserordens, der Malteser Hilfsdienst e. V., wird vom 20. Bis 22. September sein 60jähriges Bestehen in Anwesenheit des Großmeisters, Fra´ Matthew Festing, mit einer Reihe von Veranstaltungen begehen.

900 jahre gemeinsamer geschichte oekumenisch in berlin

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]