Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der Premierminister von Litauen zu offiziellem besuch beim Souveränen Malteserorden


Der Premierminister von Litauen, Algirdas Butkevicius, ist am 19. September vom Großkanzler des Souveränen Malteserordens, Jean-Pierre Mazery, empfangen worden.

„Wir sind hoch erfreut über die Initiativen des Malteserordens in Litauen“, sagte der Premier bei seiner Begrüßungsansprache. „Seit Jahrzehnten unterstützt der Orden durch soziale und humanitäre Werke ganz konkret die sozial schwächsten Schichten meines Landes. Mensen, Essen auf Rädern, medizinische Versorgung von Alten, das sind nur einige der Projekte, mit denen täglich Tausenden von Menschen geholfen wird. Unsere Zusammenarbeit – so sein Schlusswort – könnte besser nicht sein“.

Mit Blick auf den derzeitigen Ratsvorsitz von Litauen im Europarat wurden auch einige internationale Themen erörtert, wie die Situation in Syrien und im Mittleren Osten..

An der Begegnung, die in der Magistralvilla des Malteserordens in Rom stattfand, haben Enzo Moavero Milanesi, Europaminister der Republik Italien, Mons. José Avelino Bettencourt, Protokollchef des Staatssekretariats des Heiligen Stuhls sowie acht beim Souveränen Malteserorden akkreditierte Botschafter europäischer Länder teilgenommen.

der premierminister von litauen zu offiziellem besuch beim souveraenen malteserorden

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]