Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Die jungen freiwilligen litauischen Helfer des Malteserordens feiern 20 Jahre Dienst an den Armen


„Im Geben ist mehr Freude als im Empfangen“.

Mit Projekten in 26 Städten in Litauen und einer Mitgliederzahl, die über 400 liegt, hat die litauische Jugendgruppe des Malteserordens den zwanzigsten Jahrestag ihres Bestehens feierlich begangen.

1993 als Abteilung von Maltos Ordino Pagalbos Tarnyba gegründet, hat die Jugendgruppe des Korps der ehrenamtlichen Helfer des Malteserordens vielfache Aktivitäten zugunsten der Schwächsten in der Gesellschaft entwickelt. Die Teams der Ehrenamtlichen kümmern sich um alleinstehende Alte, bringen ihnen warme Mahlzeiten und leisten ihnen Gesellschaft: das ist wichtig für diese Menschen und nimmt ihnen etwas von ihrer Einsamkeit. Sie helfen Behinderten, Sehbehinderten und bedürftigen Kindern. Sie begleiten Kranke nach Lourdes und organisieren jedes Jahr Spendensammlungen, wie „Kerzen für Lourdes“, oder „Die beste Wohltätigkeitsidee“, die auf großes Interesse gestoßen ist. 2012 haben über 20.000 Jugendliche an dem Wettbewerb teilgenommen, der vom Unterrichts- und Wissenschaftsministerium sowie Sponsoren gefördert wurde.

Eitvydas Bingelis, Generalsekretär des Korps der ehrenamtlichen Helfer des Malteserordens in Litauen, selbst ehemaliger Freiwilliger des Ordens und ihr Leiter, sagte: „Unsere Organisation ist eine der aktivsten Jugendorganisationen in unserem Land und eine mit dem engsten Netzwerk im sozialen Bereich. Alle die mit uns zusammenarbeiten wissen, dass es mehr Freude bereitet zu geben als zu empfangen“.

Nachdem sie in Vilnius einen eigenen nationalen Sitz eröffnet hat, hat die Jugendgruppe jetzt eine eigene Web-Seite, www.jaunieji.maltieciai.lt, gibt einen Newsletter heraus, produziert Kurzfilme über die eigene Tätigkeit, organisiert Events und Seminare und beteiligt ich an Kundgebungen und internationalen Jugendkonferenzen.

die jungen freiwilligen litauischen helfer des malteserordens feiern 20 jahre dienst an den armen

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]