Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der frühere französische Präsident Valery Giscard D´Estaing zu besuch im krankenhaus der Heiligen Familie zu Bethlehem

Rom, 14/03/2014 


Am vergangenen 26. Februar 2014 ist der frühere französische Präsident, Valery Giscard D´Estaing, bei seinem Besuch im Krankenhaus der Heiligen Familie zu Bethlehem begrüßt worden.

In Begleitung seiner Ehefrau und seines Neffen, ist Giscard D´Estaing vom Organisationskomitee des Krankenhauses empfangen worden. Er hat die verschiedenen Abteilungen besucht, darunter die Intensivstation für Neugeborene – die einzige in der ganzen Region – wo Frühgeburten und Neugeborene mit schweren Geburtsschäden gepflegt und versorgt werden.

Im Verlaufe seines Besuchs hat der ehemalige Präsident mit Vertretern des Malteserkrankenhauses über Kooperationsprojekte zugunsten der palästinensischen Bevölkerung und der palästinensischen Gemeinden in der Umgebung von Bethlehem gesprochen.

Neben der kostenfreien medizinischen Betreuung der schwangeren und gebärenden Frauen, organisieren die Mitarbeiter des Krankenhauses – in dem seit 1990 bis heute über 60.000 Kinder geboren wurden – regelmäßig auch Visitationen im Umland, um den Menschen in den abgelegenen Wüstendörfern, in denen es oft weder elektrischen Strom noch fließendes Wasser gibt, medizinische Hilfe zu bringen.

praesident giscard destaing zu besuch im krankenhaus der heiligen familie zu bethlehem

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]