Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Mesoamerikanische Konferenz des Malteserordens in Panama

Panama, 07/03/2016 


„Die Ergebnisse dieser Konferenz übersteigen meine Erwartungen. Dank Ihres Einsatzes waren diese zwei Veranstaltungstage sehr lohnend und ich bin sicher, dass unsere nationalen Assoziationen und unsere Werke in diesem Teil der Erde großen Nutzen daraus ziehen können.” Mit diesen Worten beschloss der Großmeister des Malteserordens, Fra’ Matthew Festing, am 28.Februar die Tagungsrunde der mesoamerikanischen und karibischen Konferenz.

Fast 100 Delegierte aus 19 Ländern der Region hatten sich stellvertretend für die nationalen Assoziationen und diplomatischen Missionen des Malteserordens mit dem Großmeister und dem Souveränen Rat getroffen, um allgemeine Entwicklungsmaßnahmen zu analysieren und auszuarbeiten.

Vier Arbeitsgruppen haben sich mit der aktuellen Situation und den effizientesten Wachstumsmöglichkeiten beschäftigt, welche die Wirkung der Ordensinitiativen verbessern soll. Der Fokus der Tagung lag vor allem darauf, wie in Zukunft noch mehr Jugendliche in die Aktivitäten einbezogen werden können, wie man internationale und lokale Pilgerreisen verstärken kann und wie die Möglichkeiten des internationalen Austausches gefördert werden können.

Sonderveranstaltungen fanden für die Hospitaliers, das diplomatische Korps, die Kapläne und die Sprecher des Malteserordens statt.

An der Tagung nahm der Großkanzler, Albrecht Boeselager, der Großhospitalier, Dominque de La Rochefoucauld-Montbel, der Rezeptor des Gemeinsamen Schatzamtes, Janos Esterhazy de Galantha, und der Vizepräsident des Regierungsbeirates, Juan Tomas O’Naghten y Chacón, teil, der die Arbeiten der Konferenz koordiniert hat.
Zum ersten Mal nahm auch der Ordensprälat, Mons. Jean Laffitte, an einer internationalen Konferenz des Ordens teil.

mesoamerikanische konferenz des malteserordens in panama

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]