Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Gesundheitszentrum für Familien in der Dominikanischen Republik steht vor Eröffnung

Haina, 04/04/2016 


Ein neues Gesundheitszentrum, das Familien und Kindern eine Basisgesundheitsversorgung anbietet, wird in Kürze in Haina (Provinz San Cristobal) in der Dominikanischen Republik eröffnet werden. Die Assoziation des Malteserordens in dem karibischen Land überwacht derzeit die letzte Phase der Umbauarbeiten in dem zweistöckigen Gebäude, das ab Mai der Öffentlichkeit zugänglich sein wird.

In dem Zentrum wird es auf insgesamt 2.670 m2 Praxisräume für Patienten, eine Apotheke, Laborräume und Parkplätze geben. Das Angebot umfasst die Behandlung bei Kinderärzten, Hebammen, Zahnärzten und Allgemeinmedizinern. Mehr als 40 Ärzte und Krankenpfleger werden den ortsansässigen Gemeinschaften mit einem besonderen Fokus auf die Mutter-Kind-Pflege, die Neugeborgenen-Versorgung, das Stillen und Ernährungsfragen zur Seite stehen.

Die Klinik bietet Präventionskurse für Brust- und Gebärmutterhalskrebs, Diabetes und Tuberkulose an. Des weiteren gibt es ein HIV-Monitoring sowie Aufklärungs- und Präventionskurse zum Thema Aids. Darüber hinaus werden Impfkampagnen und Projekte, welche die lokale Bevölkerung für häusliche Gewalt und die Prävention vor Kindesmissbrauch sensibilisieren sollen, durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium betreibt die Assoziation des Malteserordens in der Dominikanischen Republik bereits seit 1996 zwei Gesundheitszentren zur Basisversorgung der sozial schwachen Bevölkerung. Im Jahr 2015 führten die beiden Zentren mehr als 105.000 Behandlungen durch. Eine der Hauptaktivitäten der Assoziation ist die Verteilung von Medizin an mehr als 400 Gesundheitseinrichtungen, wie z.B. Krankenhäuser und Schulen im ganzen Land.

gesundheitszentrum fuer familien in der dominikanischen republik steht vor eroeffnung

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]