Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Aufräumarbeiten am Kinderkrankenhaus in Aleppo laufen an

Syrien, 10/06/2016 


Betrieb soll so bald wie möglich fortgeführt werden

Helfer haben damit begonnen, die Schäden am von Malteser International unterstützten Kinderkrankenhaus in Aleppo zu beseitigen. Das Krankenhaus wurde am Mittwoch bei einem Bombeneinschlag in unmittelbarer Nähe schwer beschädigt. Eine Etage wurde dabei so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass der Betrieb eingestellt werden musste. „Ich bin sehr froh, dass im Krankenhaus weder Personal noch Patienten verletzt wurden. Unser Ziel ist es jetzt, dass die Schäden schnell behoben werden und die Klinik und unsere Partnerorganisation so bald wie möglich wieder ihre Arbeit aufnehmen können“, sagt Janine Lietmeyer, Ländergruppenleiterin für die Region Nahost bei Malteser International.

Seit Juli 2015 unterstützt Malteser International das Kinderkrankenhaus, bezahlt Mitarbeitergehälter und finanziert die Beschaffung von Krankenhausgegenständen, wie Inkubatoren und Beatmungsgeräten. Darüber hinaus versorgt Malteser International mit einer Partnerorganisation in vier Basisgesundheitsstationen rund 300.000 Menschen an der türkisch-syrischen Grenze. Mehr als die Hälfte davon sind Binnenflüchtlinge, die in einem Camp leben.

 

Wir sind dringend auf Spenden für die Menschen auf der Flucht in Syrien angewiesen

JETZT ONLINE SPENDEN!

aufraeumarbeiten am kinderkrankenhaus in aleppo laufen an

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]