Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der Malteserorden hilft Familien, die von den Waldbränden in Chile betroffen sind.

Chile, 23/02/2017 


Die chilenische Assoziation des Malteserordens verteilt Hilfsgüter und Futtermittel für Tiere an die Bevölkerung, die von den zerstörerischen Waldbränden betroffen sind.

 Chile ist aufgrund von Höchsttemperaturen seit dem letzten Monat von katastrophalen Waldbränden betroffen. Rund 587.000 Hektar Land fielen in den zentralen Landesteilen Chiles den Bränden zum Opfer.

Viele Familien sind daher vor allem in abgeschiedenen, ländlichen Gebieten obdachlos geworden. Für viele Familien, die auf ihren Tierbestand angewiesen sind, haben die Brände eine große Nachfrage an Tierfutter für Schafe und Ziegen generiert.

Die chilenische Assoziation des Malteserordens und seine Humanitäre Siftung (Fundación Auxilio Maltés) haben einen Hilfseinsatz für die betroffenen Familien organisiert und LKWs gesandt, die bereits 1.800 Ballen Tierfutter an die lokale Bevölkerung verteilen konnten.

der malteserorden hilft familien die von den waldbraenden chile betroffen sind

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]