Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

Nachrichten

Der Großkanzler trifft die Botschafter der EU-Länder

Rom, 06/10/2017 


Am 5.Oktober trafen sich mehr als 20 Botschafter und Delegationsleiter aus den EU-Staaten mit Albrecht Boeselager, dem Großkanzler des Souveränen Malteserordens. Unter den Botschaftern, die alle am Heiligen Stuhl akkreditiert sind, sind die meisten auch am Souveränen Malteserorden akkreditiert.

Während des mehr als zweistündigen Treffens wurden zahlreiche Themen besprochen: die aktuellen Szenarien der Flüchtlingskrise, die Rolle der zwei, vom Malteserorden neu ernannten Sonderbotschafter, die dem Menschenhandel entgegenwirken sollen sowie die Einsätze des Malteserordens in Krisengebieten. Die Themenvielfalt variierte von der Kooperation in Entwicklungsländern, hauptsächlich im Nahen Osten und in Afrika, bis hin zum Engagement des Ordens für ausgegrenzte Menschen, das deren Leid in zahlreichen EU-Ländern reduzieren soll.

Das informelle Treffen fand auf Initiative des Botschafters Jan Tombiński, dem Delegationsleiter der EU beim Souveränen Malteserorden, am Sitz des belgischen Botschafters beim Heiligen Stuhl, Jean Cornet d’Elzius, statt.

der grosskanzler trifft die botschafter der eu laender

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]