Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Malteserorden feiert 25 Jahre Hilfswerk in Südafrika


Großhospitalier nimmt an den Feierlichkeiten teil

Der Großhospitalier des Malteserordens, Dominique de La Rouchefoucauld-Montbel, flog am 24.Oktober nach Südafrika, um dort an den Feierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Hilfsaktivitäten der Bruderschaft des Seligen Gérard (Brotherhood of Blessed Gérard), dem südafrikanischen Hilfswerk des Malteserordens teilzunehmen.

Die Bruderschaft wurde im Jahr 1992 von einer kleinen Gruppe von nur fünf Mitgliedern gegründet und entwickelte sich schnell zur heute größten katholischen Hilfsorganisation in Südafrika.

Mit ihrem Sitz in Mandeni an der Ostküste Südafrikas, leistet die Bruderschaft des Seligen Gérard komplexe Hilfe mittels eines Zentrums, das Projekte im Gesundheitswesen für HIV-Patienten, Projekte zur Kinderbetreuung, Hilfe für die Armen, Erste Hilfe und Nothilfe anbietet.

Während der letzten 25 Jahre hat das Gesundheitszentrum, das von Bruder Gérard T. Lagleder geleitet wird, mehr als 1500 Aidspatienten behandelt und mehr als 3000 Kranke im Endstadium in einem stationären Hospiz gepflegt. Dazu kamen 2.600 Patienten im Endstadium, die ambulant behandelt wurden. Des weiteren wurden fast 5.000 Kranke betreut und mehr als 6.500 Menschen von ihren Häusern zum Hospiz transportiert. Mehr als 2.000 notleidenden Menschen konnten dank des Nothilfsfonds der Organisation ein neues Leben beginnen.

Während seines Aufenthaltes besuchte der Großhospitalier mehrere Räumlichkeiten des Gesundheitszentrums sowie auch das Hospiz, die Kinderkrippe und das Gemeinschaftszentrum.

 

malteserorden feiert 25 jahre hilfswerk suedafrika

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]