Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Fra´Giacomo Dalla Torre in Santa Sabina

30/04/2018 


Auf dem Aventin-Hügel in Rom liegt nur wenige Meter von der Magistralvilla des Ordens entfernt die Basilika Santa Sabina. Sie wurde im 5.Jahrhundert auf dem Grab der Hl.Sabina erbaut und ist eine der best erhaltensten frühchristlichen Kirchen überhaupt sowie Sitz der Generalkurie der Dominikaner.

Hier hatte Fra´ Giacomo Dalla Torre ein langes und herzliches Treffen mit Fr. Bruno Cadoré, dem Ordensmeister der Domenikaner und Generalsuperior von über 6.000 Domenikanern weltweit.
Anschließend besuchte Fra’ Giacomo Dalla Torre die Zelle, in welcher der Hl.Domenikus gelebt hatte und die in eine Kappelle umgewandelt wurde. Hier betete er in aller Stille.

Der Besuch gipfelte in einem Rundgang durch die Basilika und das wunderbare Kloster, wo heute noch ein Orangenbaum steht, der der Tradition zufolge im Jahr 1220 vom Hl. Domenikus gepflanzt worden sein soll.

fra giacomo dalla torre santa sabina

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]