Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Großmeister empfängt Präsident von Benin zu Staatsbesuch

18/05/2018 


Der Präsident der Republik Benin Patrice Tolon wurde heute vom Großmeister des Souveränen Malteserordens, Fra´Giacomo Dalla Torre, zum offiziellen Staatsbesuch im Magistralpalast empfangen. Großkanzler Albrecht Boeselager und Großhospitalier Dominique de La Rochefoucauld-Montbel nahmen an dem Treffen teil, das sich durch eine herzliche Arbeitsatmosphäre auszeichnete.

Der Malteserorden ist seit mehr als 40 Jahren in dem frankophonen afrikanischen Staat präsent. In der Stadt Djougou führt der Orden seit 1974 ein Krankenhaus, in dem mehr als 190 Ärzte und Krankenpflegepersonal arbeiten. Die Einrichtung, welche in Allgemeinmedizin, Pädiatrie und Geburtshilfe spezialisiert ist, zählt jedes Jahr rund 10.000 Patienten und führt 1.500 chirurgische Eingriffe und rund 19.000 medizinische Vorsorgeuntersuchungen durch.

Die Abteilung „Maison Margot” bietet Müttern und Neugeborenen Behandlung und Betreuung zur Prävention von Kindersterblichkeit und Kinderkrankheiten an, die durch Mangelernährung hervorgerufen werden. Mobile Kliniken garantieren der lokalen Bevölkerung außerdem regelmäßige Gesundheitsversorgung. Der Malteserorden unterhält zehn klinische Zentren in anderen Gebieten des Landes, in: Pabegou, Davougon, Azove, Madjre, Abomey, Zagnando, Adjouhun. Im Verlauf des heutigen Treffen kündigte der Präsident von Benin eine Ausweitung der medizinischen Aktivitäten des Malteserordens im Land an.

Die Botschaft des Souveränen Malteserordens in Benin, die durch den Botschafter
Jehan Philippe de Lastic Saint Jal beim heutigen Treffen vertreten war, unterstützt das Krankenhaus logistisch und bei Verwaltungsangelegenheiten und garantiert so die Einfuhr von Medikamenten ins Land und die Zusammenarbeit mit anderen internationalen Vereinigungen.

grossmeister empfaengt praesident von benin zu staatsbesuch

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]