Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
MENUMENU

Nachrichten

Pilgerreise des Großmeisters nach Assisi

10/09/2018 


Am 8. September trafen sich die Mitglieder des Großpriorats von Rom anlässlich ihrer jährlich stattfindenden Pilgerreise zur Patriarchalbasilika Santa Maria degli Angeli in Assisi. Unter der Leitung von Großmeister Fra’ Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto nahmen über 200 Ritter, Damen und Freiwillige des Ordens an der Pilgerreise teil.

Die festliche Eucharistiefeier wurde von Kardinal Paolo Sardi zelebriert, dem Patron Emeritus des Malteserordens. Zudem waren der Erzbischof von Assisi, Msgr. Domenico Sorrentino, und Erzbischof Angelo Acerbi, Prelate Emeritus, anwesend. Nach der Messe erwiesen der Großmeister und Mitglieder des Ordens der Ikone der Heiligen Jungfrau Maria vom Berg Philermos, der Patronin des Malteserordens seit seiner Zeit auf Rhodos (1310–1523), die Ehre. Die Reproduktion, die von den Franziskanern am Ende des 2. Weltkriegs von Rhodos nach Assisi gebracht worden war, befindet sich im linken Querschiff der Basilika.

In seiner Ansprache vor den Mitgliedern des Ordens äußerte der Großmeister den Wunsch, an der Pilgerreise am 8. September nach Assisi mögen noch einmal alle drei Großpriorate Italiens teilnehmen.

 

pilgerreise grossmeisters nach assisi

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]