Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
MENUMENU

Nachrichten

Großmeister empfängt Generaldirektor der Internationalen Organisation für Migration

17/09/2018 


Der Generaldirektor der Internationalen Organisation für Migration (IOM), Botschafter William Lacy Swing, wurde am heutigen Vormittag vom Großmeister des Malteserordens, Fra’ Giacomo dalla Torre, in Begleitung des Großkanzlers Albrecht Boeselager empfangen. Im Mittelpunkt des Treffens, getragen vom Geist der Zusammenarbeit und von gegenseitigem Respekt, standen die Migrationsströme als beherrschendes Thema der Gegenwart.

„Beim Thema Migration können wir drei verschiedene Welten unterscheiden“, so Botschafter Swing. „Die erste Welt ist in Bewegung, über der zweiten Welt tobt ein Sturm und wir müssen eine dritte Welt schaffen, die diesem Sturm standhalten kann, sozusagen eine Welt auf sicherem Boden.“

„Mit anderen Worten“, so Swing weiter, „Migration ist ein weltweites Phänomen, das mit ethischen und moralischen Mitteln angegangen werden muss. Wir müssen die Ursachen bekämpfen, die Millionen von Menschen in die Migration treiben, wir müssen regulierte und kontrollierte Migrationsströme ermöglichen und dabei die Menschenrechte uneingeschränkt wahren.“

Botschafter Swing – der sich dem Ende seines Mandats als Leiter der IOM nähert, die unter seiner Führung im September 2016 Eingang in die UN fand – wies eindrücklich auf die demografischen Herausforderungen der Gegenwart und auf die Notwendigkeit einer ausgewogeneren öffentlichen Debatte zum Thema Integration hin.

Der Großmeister gab seinem Respekt vor der wichtigen Arbeit der Internationalen Organisation für Migration Ausdruck, während der Großkanzler kurz die Maßnahmen des italienischen Hilfskorps und der Malteser Werke zur Unterstützung und Integration von Migranten umriss. Die Malteser Werke sind ein Organ des Malteserordens und verwalten in Deutschland um die 100 Empfangszentren für Flüchtlinge.

grossmeister empfaengt generaldirektor internationalen organisation fuer migration

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]