Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Aus 45 Ländern kamen die Teilnehmer für die internationale Pilgerreise des Malteserordens nach Lourdes

10/05/2019 


Die 61. internationale Wallfahrt des Malteserordens nach Lourdes ist zu Ende gegangen.

Unter der Leitung des Großmeisters, Fra’ Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto, nahmen Mitglieder, Freiwillige und Gäste des Malteserordens aus 45 Ländern und 5 Kontinenten teil. Auch die zehn neu gewählten Mitglieder des Souveränen Rates pilgerten mit.

Wie jedes Jahr erlebte das marianische Heiligtum am Fuße der Pyrenäen am ersten Wochenende im Mai die friedliche Ankunft Tausender Mitglieder des Ordens bei der wichtigsten aller das Jahr über organisierten Pilgerfahrten: Über 7.400 Teilnehmer, darunter mehr als 1.300 Menschen mit Behinderungen.

Der Großmeister nahm an zahlreichen Veranstaltungen teil: Von der Eucharistischen Prozession mit den Kranken im Heiligtum bis zum Pontifikalamt in der Basilika St. Pius X., die der Erzbischof von New York, Kardinal Timothy Dolan, zelebrierte. Auch beim Angelus-Gebet in der Grotte von Massabielle war der Großmeister zugegen sowie bei der Begegnung von Bischof Jean Laffitte mit den Kaplänen und bei der Marienprozession mit Fackeln. All das wurde durch zahlreiche Treffen mit Mitgliedern, Freiwilligen und Kranken bereichert; jedem schüttelte er die Hand oder ermutigte ihn.

In seiner Rede vor den Pilgerteilnehmern während der Medaillenzeremonie wollte Fra’ Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto “Ihnen allen, liebe Pilger, für Ihre Teilnahme, Hingabe und Ihren Glauben und für den unauslöschlichen “Korpsgeist” unseres geliebten Malteserordens in diesem verehrten marianischen Heiligtum danken. Liebe Pilger, lasst uns gemeinsam voranschreiten, bereichert durch den Segen, den wir an diesem heiligen Marienwallfahrtsort empfangen haben, mit neuer Energie, Hoffnung und Mut, um uns den Herausforderungen der Zukunft zu stellen”.

Die 62. Wallfahrt nach Lourdes wird im Mai nächsten Jahres stattfinden.

aus 45 laendern kamen die teilnehmer fuer die internationale pilgerreise des malteserordens nach lourdes

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]