Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Ukraine und Malteserorden Unterzeichnen Kooperationsabkommen

07/06/2019 


Kyiv. Am 6. Juni 2019 wurde im Sozialministerium der Ukraine ein Kooperationsabkommen zwischen der ukrainischen Regierung und dem Souveränen Malteserorden unterzeichnet, um die humanitäre Hilfe im Land zu verstärken.

Für den Malteserorden unterzeichnete Antonio Gazzanti Pugliese di Cotrone, Botschafter des Souveränen Malteserordens in der Ukraine, das Abkommen. Andriy Reva, Minister für Sozialpolitik der Ukraine, unterzeichnete im Namen des Landes.

Ziel des Abkommens ist es, den allgemeinen Rahmen und die Leitlinien für die Zusammenarbeit zwischen dem Ministerkabinett der Ukraine und der Regierung des Souveränen Malteserordens festzulegen, um die medizinischen, sozialen, humanitären, Bildungs- und Gesundheitsmaßnahmen des Ordens in der Ukraine zu fördern.

ukraine malteserorden unterzeichnen kooperationsabkommen

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]