Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Der Malteserorden in Frankreich an vorderster Stelle im Einsatz gegen Covid 19 nach der neuen Rekordzahl an registrierten Fällen

24/08/2020 


Die Gesundheitsteams des Malteserordens in Frankreich arbeiten seit Beginn des Gesundheitsnotstands im vergangenen Frühjahr an der Covid-19-Front. Nachdem die Zahl der Infektionen in Frankreich in den letzten Tagen angestiegen ist – über 4.800 Fälle in den letzten 24 Stunden – werden medizinische Teams mobilisiert, um den am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen wie älteren Menschen, Obdachlosen und Kranken zu helfen.

Am 7. August hat der Malteserorden in Frankreich seinen Krisenstab 1 reaktiviert. Sein Ziel ist es, eine ständige Überwachung der Situation zu gewährleisten und bei Problemen mit der Bereitstellung von persönlicher Schutzausrüstung, Medikamenten, Infektionsfällen bei den Bewohnern seiner Einrichtungen im ganzen Land – sowie bei seinen Freiwilligen und Angestellten – sofort Alarm zu schlagen und bei neuen Einschränkungen der geographischen Bewegungsfreiheit Hilfe zu leisten.

Freiwillige und Mitarbeiter nehmen ständig an Auffrischungskursen über gute Praktiken zur Vermeidung von Infektionen teil und werden regelmäßig auf das Virus getestet. Dasselbe gilt für die Patienten und Gäste in den zahlreichen Gesundheitszentren der französischen Assoziation.

Besonderer Wert wird auch auf die Kontinuität von Notfalldiensten wie “Soli’ Malte” gelegt, dem Projekt des französischen Malteserordens zur Unterstützung der am stärksten marginalisierten Bevölkerungsgruppen. Die Initiative stellt Nahrungsmittel, soziale Unterstützung und medizinische Versorgung bereit.

Diese Aktivitäten werden in Absprache mit nationalen und regionalen Behörden durchgeführt.

 

malteserorden frankreich vorderster stelle einsatz covid 19 neuen rekordzahl registrierten faellen

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]