Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Myanmar: Die Arbeit von Malteser International ist vom Ausnahmezustand im Land betroffen

17/02/2021 


Die jüngsten politischen Entwicklungen in Myanmar haben Auswirkungen auf die humanitäre Arbeit von Malteser International. “Der am 1. Februar ausgerufene Ausnahmezustand im Land hat den Zugang zu vielen Gemeinden, mit denen wir zusammenarbeiten, erschwert”, sagte Cordula Wasser, Regionalleiterin des Asien-Programms der internationalen Hilfsorganisation des Malteserordens. “Dies hat unsere Projektaktivitäten im ganzen Land stark beeinträchtigt. Wir verfolgen die Entwicklungen genau und hoffen, dass wir unsere lebensrettende Arbeit für Menschen in Not wieder aufnehmen können.”

Malteser International begann seine Arbeit in Myanmar 1996 mit der Durchführung kleinerer Hilfsprojekte mit lokalen Partnern und ist seit 2001 mit eigenem Personal im Land aktiv. Heute beschäftigt Malteser International fast 300 nationale Mitarbeiter in den Bundesstaaten Rakhine, Shan und Kayin, wo die Arbeit darauf abzielt, den Gemeinden den Zugang zu medizinischer Grundversorgung zu sichern. Außerdem bietet Malteser International

umfassende Lösungen in den Bereichen WASH (Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene) und Katastrophenvorsorge/Klimaanpassung an und leistet Hilfe nach Katastrophen.

myanmar arbeit malteser international ist ausnahmezustand land betroffen

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]