Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Die guten Wünsche des Statthalters für den König von Marokko zum Beginn des Ramadan

16/04/2021 


Der Statthalter des Großmeisters, Fra’ Marco Luzzago, empfing am Donnerstag im Magistralpalast den Botschafter des Königreichs Marokko beim Malteserorden, Rajae Naji El Mekkaoui.

Das Treffen bot die Gelegenheit, die starken Verbindungen zwischen dem Souveränen Malteserorden und dem Königreich Marokko zu bestätigen, die durch die seit 1986 bestehenden diplomatischen Beziehungen gestärkt wurden.

Während des Treffens überreichte Fra’ Marco Luzzago dem Botschafter einen an den König von Marokko, Muhammad VI., adressierten Brief, in dem der Statthalter seine besten Wünsche zum Beginn des Fastenmonats Ramadan zum Ausdruck bringt und den Herrscher einlädt, den Malteserorden bei seiner nächsten Reise nach Rom zu besuchen.

Der Großkanzler Albrecht Boeselager und Botschafter Stefano Ronca, Generalsekretär für Auswärtige Angelegenheiten, nahmen an dem Treffen teil.

Der Malteserorden in Marokko entwickelt zahlreiche medizinische Projekte, vor allem im Bereich der Vorbeugung und Behandlung von Blindheit, und führt in Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen und dank der Bemühungen des „Ordre de Malte France“ auch Aufklärungskampagnen zur Augengesundheit durch.

Die Botschaft des Malteserordens kümmerte sich zudem um die Verteilung von Medikamenten und medizinischen Geräten speziell für krebskranke Kinder. Sie verfolgt und unterstützt Dispensaries mit finanziellen und materiellen Spenden.

Während dieser schrecklichen Zeit von COVID 19 hat die Botschaft mehrmals Nahrungsmittelhilfe in ländlichen Gebieten verteilt und Müttern in Subsahara-Ländern mit Spenden von Ausrüstungen für Neugeborene geholfen.

guten wuensche statthalter koenig marokko beginn ramadan

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]