Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Botschaft der Nähe mit dem Heiligen Vater nach dessen Operation

05/07/2021 


Heute Morgen schickte der Statthalter des Großmeisters, Fra’ Marco Luzzago, dem Heiligen Vater eine Botschaft, in der er ihm baldige Genesung wünschte.

Hier der Text der Botschaft: “Heiligster Vater, im Namen des Souveränen Rates und aller Mitbrüder auf der ganzen Welt, die unter dem Banner des achtspitzigen Kreuzes arbeiten, möchte ich Eurer Heiligkeit unsere tiefen Gefühle der Nähe im Gebet und liebevolle Wünsche für eine gute Erholung und baldige Genesung aussprechen. Mit vorzüglicher Hochachtung und kindlicher Hingabe, Fra’ Marco Luzzago”.

Seine Heiligkeit Papst Franziskus unterzog sich am Abend des 4. Juli einer Operation im Gemelli-Krankenhaus in Rom. Der Papst, so teilte der Vatikan mit, “ist in gutem Allgemeinzustand, wach und atmet spontan”. Der Krankenhausaufenthalt wird voraussichtlich etwa 7 Tage dauern.

botschaft naehe heiliger vater operation

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]